Salon der Kinderrechte – Wie erleben Jugendliche die Corona-Krise?

29.01.2021 | Wie erleben Jugendliche die Corona-Krise? Das haben wir gestern im ersten Salon Der Kinderrechte in 2021 anhand der Ergebnisse der bundesweiten Studie ,JuCo‘“diskutiert. Zu Gast waren DKSB-Vizepräsidentin Prof. Dr. Sabine Andresen, Anna Lips, Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik an der Stiftung Universität Hildesheim. und Miriam Zeleke, Beauftragte für Kinder- und Jugendrechte der Hessischen Landesregierung. Viel Spaß beim reinschauen

Verwandte Artikel