Parlamentariergruppe von Unicef trifft Regionaldirektor Ostasien

Veranstaltungsbericht

 

Regelmäßig lade ich gemeinsam mit Unicef zur Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag ein. Als Vorstandsmitglied von Unicef ist es mir und vielen anderen Abgeordneten ein Anliegen, die Belange von Kindern und den Kampf für ihre Rechte stärker auf die parlamentarische Agenda zu bringen. Wir sind eine überfraktionelle  Runde und treffen uns regelmäßig, um uns über die Situation von Kindern in aller Welt zu informieren.

Beim letzten Treffen in dieser Wahlperiode haben wir mit Dan Toole gesprochen, dem UNICEF Regionaldirektor für Ostasien/Pazifik. Von Bangkok aus koordiniert er alle UNICEF-Hilfsprogramme in dieser Region und reist regelmäßig nach Myanmar, Thailand, Laos, Korea und andere Länder, um die Implementierung und die Erfolge der Maßnahmen zu besichtigen. Er kennt die Lage vor Ort sehr gut und hat uns anschaulich berichtet, wo es Fortschritte gibt und wo die Unterstützung noch optimiert werden kann.

Außerdem wurde uns der Jahresbericht von Unicef vorgestellt. Wie jedes Jahr bietet er eine solide Zahlenbasis und eine gute Argumentationshilfe für mehr Kinderrechte. Weitere Informationen zum Bericht "Das Recht auf Zukunft" gibt es hier