„Kinder sind keine Soldaten!“ - Red Hand Day im Deutschen Bundestag

Weltweit werden schätzungsweise 250.000 Kinder als Soldaten missbraucht. Sie kämpfen oder leisten schwere körperliche Arbeit, nicht selten werden Jungen wie Mädchen sexuell missbraucht.

In aller Welt engagieren sich Menschen mit der Aktion Rote Hand gegen den Einsatz von Kindern in Kriegen. Das Symbol der Aktion, die rote Hand, steht dabei für das Nein zur Rekrutierung und zum Einsatz von Kindersoldaten.

Auch in diesem Jahr möchte die Kinderkommission des Deutschen Bundestags ein starkes Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten setzen und damit an den Erfolg der Vorjahresaktion anlässlich des 10. Jubiläums dieses Aktionstages anknüpfen.


Mehr Informationen: www.redhandday.org