Sofort besser fördern - BAföG-Reform überarbeiten und vorziehen

Die jetzt von der Regierung initiierte BAföG-Reform greift für uns Grüne zu kurz. Unser Konzept sieht unter anderem vor, dass die Reform nicht erst Ende 2016 sondern schon 2015 bei Schülerinnen, Schülern und Studierenden ankommt. Dies ist nämlich weder generationen- noch chancengerecht. Überdies schlagen wir weitergehende strukturelle Verbesserungen vor: Freibeträge und Bedarfssätze müssen um 10 Prozent steigen und dynamisch, regelmäßig und automatisch angepasst werden. Eine angemessene Erstattung der tatsächlichen Wohnkosten ist zudem längst überfällig. 

Mein Team im Berliner Büro:

  • Nora Vierling
  • Bernhard Saumweber
  • Caroline Schneider 
  • Elia Panskus

Kontaktdaten Berliner Büro:

Ekin Deligöz, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Per Telefon: 030 / 227 715 06 
Per Fax: 030 / 227 768 34
E-Mail: ekin.deligoez@bundestag.de