Von Biohof bis Straßenausbau

27. August 2018

Besuch des Biolandhofs Kreppold

Zusammen mit Katha Schulze waren wir zu Besuch auf dem Biolandhof Kreppold in Aichach, der sich dazu entschieden hat zu schützen statt zu schaden:

Wahlkampf in Friedberg

Grüne Themen sind wichtiger denn je, deshalb waren wir bei Sonnenschein in Friedberg - natürlich mit Sonnenblumen:

Azizis Angst vor der Abschiebung

Reza Mohammadi aus dem Iran hat eine Friseurlehre gemacht und ist gut integriert, darf aber wohl nicht bleiben. Sebghatollah Azizi aus Afghanistan will im Krankenhaus vor Ort arbeiten und darf nicht - Die Wirtschaft vor Ort schüttelt da nur mit dem Kopf. Ich habe mich mit Flüchtlingen, deren Unterstützern und Wirtschaftsvertretern getroffen.

Flächenfraß bekämpfen an der A8

Das die A8 ausgebaut werden muss, ist unbestritten. Aber eine großflächige Zuberonierung, wie sie die CSU fordert ist nicht notwendig. Auch die Experten des Bundesrechnungshofes sehen das so. Ich war vor Ort und habe mir ein Bild gemacht und mit den Anwohnern gesprochen.

Nie vergessen!

Der Obersalzberg, seit 1923 Hitlers Feriendomizil, wurde nach 1933 zum zweiten Regierungssitz neben Berlin ausgebaut. Die Dokumentation Obersalzberg erinnert an die Gräueltaten des NS-Regimes und trägt viel zur historischen Aufarbeitung der NS-Vergangenheit bei.

Mein Team im Wahlkreisbüro:

  • Holger Greif
  • Daniel Schipfel

Hier findet Ihr Bilder aller Besuchergruppen im Bundestag.

Kontaktdaten Wahlkreisbüro:

Ekin Deligöz, MdB 
Bockgasse 2
89073 Ulm
Per Telefon: 0731 9806976 
Per Fax: 0731 4038593 
E-Mail: ekin.deligoez@wk.bundestag.de

Das Grünen Haus in Ulm

Das Grüne Haus in Ulm ist die Schalt- und Waltzentrale von Bündnis 90/Die Grünen in der Region Neu-Ulm, Ulm und Alb-Donau. In diesem Haus befinden sich nicht nur die Geschäftsstellen der drei genannten grünen Kreisverbände, sondern auch Ekin Deligöz Wahlkreisbüro sowie das des Landtagsabgeordneten Jürgen Filius. Zudem ist das Grüne Haus in Ulm die erste Anlaufstelle für Fragen und Anregungen, die die Bürgerinnen und Bürger an die Grünen in Ulm und Neu-Ulm richten. Scheuen Sie sich nicht, mal bei uns im Grünen Haus vorbeizukommen.