Ende Februar 2014 habe ich die Beratungsstelle von DONUM VITAE in Neu-Ulm besucht. Ich habe mich dort über die personelle und finanzielle Ausstattung der Einrichtigung, aber auch über die Entwicklungen der Beratungssituationen informiert. Die Anzahl der Ratsuchenden ist in den letzten Jahren ungefähr gleich geblieben, aber die Anzahl der Beratungskontakte hat zugenommen. In der Auswertung von DONUM VITAE ist zu erkennen, dass die Gründe für einen Schwangerschaftsabbruch häufig in der Angst vor der wirtschaftlichen Situation oder in unsicheren Arbeitsverhältnissen liegen. Ein weiterer häufiger Grund ist eine unsichere Partnerbeziehung. Eine besondere Steigerung konnte bei Frauen mit finanziellen Problemen oder Schulden ausgemacht werden. Ein großes Problem ist die Finanzierung von Verhütungsmitteln. Für viele Frauen und Paare ist die Verhütung kaum oder nicht finanzierbar.
Ich danke den Mitarbeiterinnen von DONUM VITAE für den ausführlichen Bericht und ihre wichtige Arbeit. Es zeigt sich auch hier, dass gerade für Frauen in schlechten wirtschaftlichen Situationen bessere Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen und unsere Gesellschaft kinderfreundlicher gestaltet werden muss.

(Bild von links nach rechts: Birgit Wölfert, Leiterin der Beratungsstelle, Marion Steinemann, stellvertretende Leiterin, Ekin Deligöz, MdL, Waltraud Nitsche, Bevollmächtigte des Landesvorstandes)

http://neu-ulm.donum-vitae-bayern.de/index.php?id=252

Mein Team im Wahlkreisbüro:

  • Holger Greif
  • Daniel Schipfel

Hier findet Ihr Bilder aller Besuchergruppen im Bundestag.

Kontaktdaten Wahlkreisbüro:

Ekin Deligöz, MdB 
Bockgasse 2
89073 Ulm
Per Telefon: 0731 9806976 
Per Fax: 0731 4038593 
E-Mail: ekin.deligoez@wk.bundestag.de

Das Grünen Haus in Ulm

Das Grüne Haus in Ulm ist die Schalt- und Waltzentrale von Bündnis 90/Die Grünen in der Region Neu-Ulm, Ulm und Alb-Donau. In diesem Haus befinden sich nicht nur die Geschäftsstellen der drei genannten grünen Kreisverbände, sondern auch Ekin Deligöz Wahlkreisbüro sowie das des Landtagsabgeordneten Jürgen Filius. Zudem ist das Grüne Haus in Ulm die erste Anlaufstelle für Fragen und Anregungen, die die Bürgerinnen und Bürger an die Grünen in Ulm und Neu-Ulm richten. Scheuen Sie sich nicht, mal bei uns im Grünen Haus vorbeizukommen.