Ekin Deligöz, MdB

Mitglied im Haushaltsausschuss | Stellvertretende Vorsitzende im Rechnungsprüfungsausschuss

 

Herzlich willkommen auf meiner Homepage

Schön, dass Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben. Sie haben hier die Möglichkeit sich zu informieren - über meine Arbeit im Bundestag, im Wahlkreis und über mich.

Zur aktuellen Forderung von Bundesarbeitsministerin Nahles nach mehr Finanzmitteln für die Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen erklären Ekin Deligöz, Hauptberichterstatterin für Arbeit und Soziales im Haushaltsausschuss, und Brigitte Pothmer, Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik: 

Tagesspiegel| Das neurowissenschaftliche Institut der Max-Planck-Gesellschaft in Florida gilt als Auslands-Leuchtturm der deutschen Wissenschaft. Doch der Rechnungshof rügt seine Finanzierung durch den Bund.

Erstmalig in diesem Jahr tourte die Grünenabgeordnete Ekin Deligöz am 19. Januar durch den Landkreis Günzburg. Begleitet wurde sie von Harald Lenz, Kreisrat und Fraktionssprecher der Grünen im Kreistag.

Im Wahlkreis hatte ich Informativer Besuche und angenehme Gespräche unter anderem mit unserem Grünen-Kreisrat Harald Lenz bei der Seniorengemeinschaft "Wir für uns" im Landkreis Günzburg und  mit Schülerinnen und Schülern und mit der Schulleitung der Berufsoberschule in Krumbach.

Augsburger Allgemeine| Die Forderung einer Begrenzung der Zuwanderung sei zwar leicht ausgesprochen aber nur schwer umzusetzen solange das Grundrecht auf Asyl Bestand habe. Es gebe nur zwei wirksame Lösungsansätze, die jedoch beide nicht von heute auf morgen zu realisieren seien: Die Bekämpfung der Fluchtursachen in den Ursprungsländern und eine Solidarität in der Flüchtlingsfrage unter den EU–Ländern

Swp.de| Der deutliche Überschuss beim Bundeshaushalt sollte genutzt werden, um der grassierenden Wohnraumnot zu begegnen. Das erklärt Ekin Deligöz, Bundestagsabgeordnete der Grünen und Mitglied im Haushaltsausschuss.

Nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln und anderen Großstädten hat die Grünen-Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz die Muslime in  Deutschland zu einer „Form des aufgeklärten Islams“ aufgerufen.

Zum Abschluss des Bundeshaushaltes 2015 samt Überschüsse in Höhe von rd. 12 Mrd. Euro erklärt Ekin Deligöz, schwäbsiche Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Haushaltsausschuss:

Zusammen mit anderen Gästen diskutierte ich gestern zum Thema: Nach der Gewalt von Köln: Ist unsere Sicherheit in Gefahr? mit anderen Gästen in der Münchner Runde im BR.

2016 muss vor allem ein Jahr des Aufbruchs zu einem neuen Miteinander werden. Der Handlungsauftrag an die Politik lautet, gute Bedingungen für Integration zu schaffen: mit ausreichend bezahlbaren Wohnungen, mit neuen Lehrerinnen und Lehrern, mehr Deutschkursen, mehr Arbeitsmöglichkeiten, mehr Teilhabe.

Wenn die Bundesregierung das Pariser Abkommen ernst nimmt, muss sie ihre nationale Politik um 180 Grad wenden. Und sie darf die Wende hin zu einer klimaneutralen Gesellschaft nicht auf die lange Bank schieben, sondern muss jetzt handeln.

Tagesspiegel.de| Nicht nur in Köln oder Hamburg ist es zu sexuellen Angriffen gekommen. Europa- und weltweit berichtet jede dritte Frau von Belästigungen und Gewalt.

Die Beratungen des Bundeshaushalts für 2016 sind abgeschlossen. Es war ein intensives Verfahren, das vor allem durch die flüchtlingspolitisch bedingten Herausforderungen geprägt war. In Gänze bewertet enttäuscht der nun beschlossene Haushalt 2016. Die Koalition ist angesichts sehr guter Rahmenbedingungen deutlich hinter dem Erforderlichen zurückgeblieben

Ekin Deligöz im Netz

  • http://twitter.com/ekindeligoez
  • https://www.facebook.com/fanprofil.ekin.deligoez
  • http://www.youtube.com/user/ekindeligoez

Meine nächsten Termine

15.02.2016 in London: Teilnahme an der internationalen, wissenschaftlichen Tagung im Rahmen des Forschungsprojekts: „PATHWAYS to Power – The Political Representation of Citizens of Immigrant-Origin in Seven European Democracies”

15. bis 19.02.2016: Sitzungswoche in Berlin

02.03.2016: 20.00 Uhr Abendveranstaltung bei den Grünen im Alb-Donau-Kreis, Gasthof Kreuz in Dornstadt

hier finden sie mehr Informationen zu den Terminen

Grüne Links